Informationen für Eltern und Interessierte

Wenn ein Kind zu früh geboren wird, kommen plötzlich Fragen auf, auf die man im ersten Moment evtl. keine Antwort weiß. So zum Beispiel:

    • Was erwartet mich in den nächsten Monaten?
    • Wie lange gilt der Mutterschutz?
    • Wo bekomme ich Hilfe und Unterstützung?
    • Was bedeuten die medizinischen Fachbegriffe?
    • Habe ich Anspruch auf eine Hebamme?

Wir haben hier Informationen zusammengestellt, die Antwort auf eben diese Fragen geben sollen:

Sozialrecht
medizinische Fachbegriffe
Erfahrungsberichte von Frühcheneltern

Informationen über Chemnitzer Krankenhäuser, die zu früh geborene Kinder behandeln, und pädiatrische Einrichtungen

tl_files/logos/klinikum.pngDas Klinikum Chemnitz ist Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Leipzig und des Universitätsklinikums Dresden.

In der Medizinischen Berufsfachschule sowie im Bildungszentrum werden junge Menschen in mehreren Fachrichtungen umfassend ausgebildet. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin offerieren hier Elternschulen zu verschiedenen Themen.

Die ständigen Angebote der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe "Rund um die Geburt" entnehmen Sie bitte der Webseite der Klinik.

 

tl_files/logos/rabenstein.pngDie Geburtshilfe-Station des DRK Krankenhauses Chemnitz-Rabenstein bietet eine Reihe von Leistungen für die gesamte Familie für die Zeit vor, während und nach einer Geburt an.

Für eine umfassende Information besuchen Sie bitte die Webseiten der Geburtshilfe-Station des DRK Krankenhauses Chemnitz-Rabenstein.

 

Poliklinik GmbH ChemnitzDas Sozialpädiatrische Zentrum Chemnitz als langjähriger Partner unseres Vereins bietet mit seinem spezialisierten Ärzte- und Therapeuten-team ein breitgefächertes Spektrum an Maßnahmen der Frühgeborenen-Nachbetreuuung, insbesondere strukturierte Nachsorge für Frühgeborene, Frühförderung, Physiotherapie und Ergotherapie. Für die Eltern sehr kleiner Frühgeborener wird psychologischen Betreuung angeboten.

 

 

tl_files/logos/fruehfoerderzentrum.pngEbenfalls auf die Betreuung von entwicklungsverzögerten oder behinderten Kindern im Vorschulalter und somit auch auf die Förderung von Frühgeborenen hat sich das Interdisziplinäres Frühförderzentrum Chemnitz der Heim gGmbH spezialisiert.

Informationen im Internet

Zahlreiche Themenportale und Webseiten bieten Informationen rund um das Thema Frühgeburt. Wir möchten insbesondere jedoch die folgende Seite des Bundesverbandes empfehlen:

Bundesverband Das frühgeborene Kind e.V.